Beste Reihenfolge

Zuerst SBF-See, dann SBF-Binnen

Prüfung,Prüfungsgebühren,Kombiprüfung,Sportbootführerschein,Binnen,See,Reihenfolge

Wenn Sie den SBF-Binnen und den SBF-See anstreben, sollten Sie zuerst die theoretische und praktische Prüfung zum SBF-See absolvieren, und erst dann die Prüfung zum SBF-Binnen.

Als getrennte Prüfungen an verschiedenen Tagen

Wenn Sie bei der Prüfung zum SBF-Binnen den SBF-See bereits besitzen, müssen Sie die Basisfragen in der Theorieprüfung zum SBF-Binnen nicht erneut beantworten und die praktische Motor-Prüfung wird Ihnen komplett erlassen. Wenn Sie bereits den SBF-See besitzen, müssen Sie also nur noch eine verkürzte Theorieprüfung zum SBF-Binnen absolvieren, und Sie erhalten den SBF-Binnen (unter Motor) ohne Praxisprüfung.

Als Kombiprüfung an einem Tag

Viele Prüfungsausschüsse bieten an, dass man bei Ihnen am gleichen Tag die SBF-See-Prüfung und die SBF-Binnen-Prüfung ablegen kann.

Theoretische Prüfungen

Es wird in diesem Fall meist zuerst die theoretische SBF-See-Prüfung abgelegt. Wenn Sie diese bestanden haben, legen Sie danach die theoretische SBF-Binnen-Prüfung ab, und müssen dabei die Basisfragen nicht mehr beantworten, da Sie diese bereits in der SBF-See-Prüfung beantwortet haben. Sollten Sie die theoretische SBF-See-Prüfung nicht bestehen, legen Sie danach die theoretische Prüfung zum SBF-Binnen ab, und müssen die Basisfragen in der SBF-Binnen-Prüfung erneut beantworten.

Praktische Prüfung

Bei der praktischen Prüfung wird nur die SBF-See-Prüfung abgelegt. Wenn Sie diese bestehen, müssen Sie keine praktische SBF-Binnen-Prüfung (unter Motor) mehr ablegen. (Wenn Sie die praktische Prüfung zum SBF-See nicht bestehen, können Sie diese innerhalb eines Jahres wiederholen. Sobald Sie die praktische Prüfung zum SBF-See bestanden haben, müssen Sie keine praktische SBF-Binnen-Prüfung (unter Motor) mehr ablegen; die praktische SBF-Binnen-Prüfung (unter Motor) wird Ihnen komplett erlassen, wenn Sie die praktische SBF-See-Prüfung bestanden haben.)

Weniger gute Reihenfolge: Zuerst SBF-Binnen, dann SBF-See

Prüfung,Prüfungsgebühren,Kombiprüfung,Sportbootführerschein,Binnen,See,Reihenfolge

Wenn Sie bereits den SBF-Binnen (unter Motor) besitzen, und dann den SBF-See machen, müssen Sie die Basisfragen in der Theorieprüfung nicht mehr beantworten und nur eine verkürzte Praxisprüfung absolvieren.

In der Praxisprüfung zum SBF-See müssen Sie nur noch alle fünf Pflichtmanöver ausführen, jedoch keine Wahlpflichtmanöver zeigen und keine Knoten knüpfen, wenn Sie den SBF-Binnen bereits besitzen.

Prüfungsgebühren (DMYV Prüfungszentrum NRW)

Gebühren Sportbootführerscheine

Die Prüfungsgebühr setzt sich aus folgenden Komponenten zusammen:

Zulassung14,98 €
Theorie Binnen (mit Antriebsmaschine und unter Segel am selben Tag)40,66 €
Theorie Binnen (nur mit Antriebsmaschine)29,96 €
Theorie Binnen (nur unter Segel)27,82 €
Theorie See36,38 €
Praxis Binnen (mit Antriebsmaschine und unter Segel am selben Tag)44,94 €
Praxis Binnen (nur Antriebsmaschine)31,03 €
Praxis Binnen (nur unter Segel)31,03 €
Praxis See35,31 €
Erteilung der Fahrerlaubnis24,26 €
Vorläufige Fahrerlaubnis15,70 €

Die oben genannten Gebühren schließen die Reisekosten der Prüfer ein.

Gesamtkosten für die einzelnen Geltungsbereiche:

Sportbootführerschein mit dem Geltungsbereich Seeschifffahrtsstraßen:

Zulassung14,98 €
Theorie See36,38 €
Praxis See35,31 €
Erteilung der Fahrerlaubnis24,26 €
Summe (Gesamtprüfung)110,93 €
Bei gewünschter Erteilung einer vorl. Fahrerlaubnis zusätzlich15,70 €

Sportbootführerschein Geltungsbereich Binnen und See als Kombi-Prüfung:

Zulassung14,98 €
Theorie See36,38 €
Theorie Binnen, nur Antriebsmaschine ohne Segeln29,96 €
Praxis See35,31 €
Erteilung der Fahrerlaubnis24,26 €
Summe (Gesamtprüfung)140,89 €
Bei gewünschter Erteilung einer vorl. Fahrerlaubnis zusätzlich15,70 €

Sportbootführerschein mit dem Geltungsbereich Binnenschifffahrtsstraßen:

Binnen Theorie und Praxis an einem Tag100,23 €
Binnen Motor + Segel in Theorie und Praxis an einem Tag124,84 €
Binnen Motor + Segel in Theorie und Motor Praxis an einem Tag, wenn Segelpraxis vorhanden ist oder später gemacht wird110,93 €
Binnen nur unter Segel ab 14 Jahre98,09 €

SBF Binnen Teilprüfungen bei vorhandenem SBF See.
Sie können auch Ihren SBF See am Prüfungstag abgeben und wir tragen beide Geltungsbereiche auf einer Karte ein.

Zulassung14,98 €
Binnen Theorie, nur Antriebsmaschine ohne Segeln29,96 €
Erteilung der Fahrerlaubnis24,26 €
Summe (Gesamtprüfung)69,20 €

Bei wiederholungen einzelner Teile bezahlt man nur diese.

Die Zulassung und Erteilung muss nur einmal bezahlt werden.

%d Bloggern gefällt das: