UKW-SEEFUNKZEUGNIS SRC

Seefunk tut Not!
Das Short Range Certificate (SRC) gilt als amtliche Berechtigung zur Ausübung von Seefunkdiensten über UKW in der Sportbootschifffahrt, ist international und unbefristet gültig. Mindesalter: 15 Jahre.
Achtung: Meist für Charteryachten nötig, da diese mit Funkgeräten ausgestattet sind.

Die meisten Yachten sind heutzutage mit einem Funkgerät ausgerüstet. Benötigt wird es zur Verkehrsabwicklung (z. B. in Häfen) und natürlich zur Alarmierung in Notfällen.


1. INHALTE SRC SEEFUNK:

Mobiler Seefunkdienst auf UKW

  1. Grundlagen Sprechfunk & Gerätekunde
  2. Öffentlicher und nicht öffentlicher Nachrichtenaustausch
  3. Analoger Sprechfung & Digitaler Selektivruf (DSC)

Weltweites Seenot-, Alarmierungs- und Sicherheitsystem (GMDSS)

  1. Prioritäten: Not-, Drinklichkeits- & Sicherheitsfunkverkehr
  2. Radar-Antwortbake (SART) & Satellitenfunkbake (EPIRB)
  3. Einsatz des Funkgerätes im Seenotfall (Funkverkehr bei der Suche und Rettung)
  4. Einsatz des Funkgerätes in Dringlichkeitsfällen (z. B. Schlepperhilfe)
  5. Einsatz des Funkgerätes in Sicherheitsfällen (z. B. Sturmwarnungen, nautische Warnmeldungen)
  6. Einsatz des Funkgerätes im Routine- Funkverkehr, (z. B. Schiff- Schiff, Häfen, Schleusen)

2. KURSTERMINE & ZEITEN:

  • Komplette Schulung in Theorie und Praxis
  • Abendkurse in der Woche oder Wochenendkurse
  • Individuelle Termine (Privat- und Gruppenkurse) auf Wunsch und nach Vereinbarung
  • Lernmaterial als „PDF“ und Simulations-Software für zu Hause
  • Online-Kurse auf Wunsch (Preis 39,90 €) (individuelles Selbststudium / e-learning)

3. MITBRINGEN ZUM KURS:

  • Zettel & Stift
  • Laptop & USB- Stick (für Unterlagen & Simulation)
  • gute Laune

WICHTIGE INFORMATIONEN UND HINWEISE:

Das UKW- Sprechfunkzeugnis UBI kann mit einer Ergänzungsprüfung absolviert werden, wenn ein SRC Zeugnis vorliegt oder gleichzeitig abgelegt wird.